Zielsetzungen

Suizid ist ein Thema für verschiedenste Berufsgruppen – die alle in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich einen hilfreichen Beitrag zur Prävention leisten können. Aus diesem Grund verfolgt Suizidprävention Freiburg (Prévention du Suicide Fribourg PréSuiFri) konsequent die Strategie Fachleute verschiedener Freiburger Institutionen zu vernetzen und sie in ihrer Arbeit, insbesondere im Bereich Suizidprävention, zu unterstützen.

Daraus folgen als die zwei grundlegenden Zielsetzungen des Vereins PréSuiFri:

  • Das vorhandene und sich weiterentwickelnde Wissen der Suizidprävention verschiedenen Berufsgruppen und Institutionen zugänglich zu machen und damit die Fachkompetenz auf diesem Gebiet zu stärken.
  • Vorhandene Netzwerke zu stärken und zur Bildung neuer Netzwerke anzuregen – Netzwerke von Berufsgruppen und Institutionen, die mit suizidgefährdeten Menschen zu tun haben und die voneinander wissen sollten und sich gegenseitig unterstützen können.